Simulationen

Modernste Softwarelösungen ermöglicht es uns Ihre Werkzeuge und Bauteile bereits in der Entwicklungsphase zu simulieren. Damit ist es möglich das Optimum aus Ihren Produkten und Prozessen herauszuholen und gleichzeitig die Entwicklungszeiten, sowie Kosten deutlich zu reduzieren.

Zur Verbesserung und Validierung der Simulationen stehen weiters umfangreiche Verarbeitungs- und Prüfmöglichkeiten zur Verfügung.

  • Forschungstätigkeit
    • Mechanische Belastungen an Bauteilen mittels FEM
    • Rheologische Auslegung von Extrusionswerkzeugen
    • Simulation von Spritzgusswerkzeugen (u. a. Balancierung, Füllung, Kühlung)

     

  • Projektübersicht
    • Auslegung von Wendelverteilern für feuchteempfindliche Materialien
    • Statikberechnung von erdverlegten Thermoplastwellrohren
    • Kühlkanalberechnung für Spritzgusswerkzeuge
    • Rheologische Berechnung und Erprobung einer Wendelverteilung für die Kabelummantelung

Ansprechpartner

Alexander Revesz
Telefon: +43 1 33 126 – 476
e-Mail: arevesz@tgm.ac.at

Harald Wilhelm
Telefon: +43 1 33 126 – 555
e-Mail: hwilhelm@tgm.ac.at


Simulationsbeispiele

Auslegung eines Druckkessels

Füllsimulation eines Spritzgussartikels

Simulation der Materialmechanik