Werkstoffprüfung

In der Prüftechnik werden Untersuchungen aller makromolekularen Werkstoffe wie Thermoplaste, Elastomere und Duromere auf ihre Verarbeitungs- und Anwendungstechnologien, Struktur und ihr mechanisches, thermisches, optisches und chemisches Verhalten durchgeführt.

Ausgewählte Standardprüfmethoden

  • Mechanische Eigenschaften
    Festigkeit und Elastizitätsmodul (Zug, Druck, Biegung)
    Schlagzähigkeit
    Abrieb
    Sonderprüfaufbauten, etc…
  • Thermische Analytik
    Kalorimetrie (DSC, DTA)
    Thermogravimetrie (TGA)
    Ausdehnungskoeffizienten (TMA)
    Dynamisch-Mechanische Analyse (DMTA, G-T-Kurve)
  • Rheologische Kennwerte
    MFR
    Kapillarrheometer
    Platte-Platte-Rheometer

  • Brandtechnische Untersuchungen
    Cone-Calorimetrie
    Brennbarkeit, Qualmbildung, Tropfenbildung

  • Strukturanalytik
    Polarisationsmikroskopie
    Rasterelektronenmikroskopie mit Mikroanalyse (REM-EDX)
    Heiztisch- und Stereomikroskopie

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Andreas Schmidt
📞 +43-1-33126 DW 479
📨 aschmidt@tgm.ac.at

Dipl.-Ing. Dr. Thomas Kratochvilla
📞 +43-1-33126 DW 477
📨 tkratochvilla@tgm.ac.at

Dipl.-Ing. Dr. Dieter Hohenwarter
📞 +43-1-33126 DW 650
📨 dhohenwarter@tgm.ac.at